Außer Kontrolle

Schulden (Raoul): 10€ + 50€ = 60€

 

Januar ist schon fast vorbei und ich fresse immer noch. So viel zu " an Silverster esse ich ein allerletztes Mal Mozzarella Sticks + Pizza + Ben&Jerry's und so weiter und so weiter".

 

Ich muss mich auf den Moment konzentrieren. Ich hab irgendwas Schlimmes gegessen? Naja. Warum hindert mich das aber daran, Obst zu essen? Ich fühle mich so viel schlechter, seitdem ich nicht mehr so gesund lebe. Ich muss ernsthaft wieder mehr Obst und Gemüse essen und wieder zumindest ein bisschen Sport machen! Wenn ich stundenlang Blödsinn oder nichts tun kann, kann ich auch einmal in der Woche eine halbe Stunde lang joggen ....

 

Ab sofort konzentriere ich mich auf den Tag. Das heißt nicht "ab morgen", sondern "ab jetzt". Und zwar sofort. Ich werde versuchen einen Tag lang gesund zu leben. Und wenn dieser Tag vorbei ist, versuche ich es wieder. Und so weiter. Egal was ich mache, ich kann immer ein bisschen gesünder leben. Viel Mist gegessen? Verzeihe dir. Iss einen Apfel oder eine Banane. Trinke Wasser. Mache ein wenig Gymnastik. Auch die kleinen Dinge haben große Auswirkungen.

 

Des Weiteren werde ich wieder strikt vegetarisch leben. Fleisch ist und sollte tabu bleiben. Schlimm genug, dass ich nicht vegan lebe. Aber dann nicht mal vegetarisch? Nein.

Jedes Mal, wenn ich irgendwas mit Fleisch essen will z.B eine Tiefkühlpizza, spare ich das Geld. Und wenn ich dann 5€ zusammen habe, kann ich eine vegetarische Pizza-Hut Pizza zum mitnehmen essen. Überlege mal, Pizza Hut Pizza schmeckt tausend Mal besser als irgendsone Tiefkühlpizza und ist zumindest vegetarisch! Ich notiere ab heute wieder FAs. Aus irgendeinem Grund ist mir das Notieren auch aus Augen verloren. Ändere ich ab sofort.